Siemens Stellenabbau 2003/2004




Aktualsierung

27.05.06:   Layout
Überblick

Im Jahre 2002/2003 wurden bei Siemens München Hofmannstraße 2600 Mitarbeiter mit Stellenabbau bedroht. Nach erfolgreicher Verhandlung des Betriebsrats konnte diese Zahl auf 1100 reduziert werden. Betroffen waren überwiegend ältere und langjährige Mitarbeiter sowie Schwerbehinderte. Das Durchschnittsalter der Betroffenen lag bei 46 Jahren und 20 Jahre Firmenzugehörigkeit.



Mitarbeiter und Betriebsrat nahmen dieses Stellenabbau nicht einfach hin, sondern kämpften gemeinsam um ihre Arbeitsplätze. Dies war die Geburtsstunde des NCI. Der Arbeitskampf dauerte über zwei Jahre.

Die Mitarbeiter, die sich für den Kampf um ihren Arbeitsplatz bei Siemens entschlossen hatten, haben ihn ausnahmslos gewonnen. Alle Kündigungsschutzprozsse wurden gewonnen. Begleitet wurde dieser Kampf von großartigem Zusammenhalt, Solidarität untereinander und einer persönlichen Entwicklung. Die meisten, die gekämpft haben, sagen heute: So schlimm diese Zeit auf der einen Seite war, ich hätte sie nicht missen wollen.

NCI besteht heute noch und hilft Arbeitnehmern in schwierigen Situationen. Wir möchten jeden ermuntern, um sein Recht zu kämpfen. Es lohnt sich!

Menschlichkeit
Einzelschicksale
Solidarität
Ein paar Worte
Gesundheitsumfrage


Gerichtsprozesse
Gerichtsprozesse
     Freistellungsprozesse - ArbG   (30.01.03 - 15.05.03)
     Freistellungsprozesse - LAG    (11.03.03 - 07.08.03)
     Weiterbeschäftigungsprozesse (WB102 AN) - ArbG   (19.03.03 - 04.05.03)
     Weiterbeschäftigungsprozesse (WB102 AN) - LAG   (17.06.03 - 08.09.04)
     Weiterbeschäftigungsprozesse (WB102 AN) - Einspruch Siemens AG - ArbG   (17.07.03 - 05.02.04)
     Weiterbeschäftigungsprozesse (WB102 AN) - Einspruch Siemens AG - LAG   (08.07.03 - 08.07.03)
     Weiterbeschäftigungsprozesse - Entbindung Siemens AG (EWB102 AN) - ArbG   (08.04.03 - 28.08.03)
     Weiterbeschäftigungsprozesse - Entbindung Siemens AG (EWB102 AN) - LAG   (08.07.03 - 17.12.03)
     Betriebsbedingte Kündigung - Gütetermine   (24.02.03 - 17.11.03)
     Betriebsbedingte Kündigung - ArbG   (05.06.03 - 20.12.05)
     Betriebsbedingte Kündigung - LAG   (10.03.04 - 12.01.06)

100.-ter Kündigungsschutzprozess gewonnen (18.03.04)
LAG gewonnen - was nun?
Perspektivometer


Jubilare, Schwerbehinderte und Ältere
Direkt Placement (14.04.03)
Project Assignment (PRA)
PRA - ja oder nein?


Rechtsverstöße
Mobbing
Ausgrenzung
fristlose Kündigung wegen Solidarität
Kampf um Meinungsfreiheit
Diffamierung - AUB Plakataktion
Ausspähung der Betriebsratsdaten durch Siemens


Aktionen
Demostrationen
Offener Brief an den Siemens Aufsichtsrat
Offener Brief an Heinrich von Pierer
Offener Brief an Bundespräsident Rau
Offener Brief an die UN
Unterschriftensammlung

Politische Betätigung
Kommentar zur geplanten Änderung des Kündigungsschutzgesetzes 2003
Politische Aktionen
Briefe an Bayerische Staatskanzlei
Arbeitsplatz Deutschland
NCI im Wirtschaftsministerium


Multilingua
Introduction (multilingual)



Autoren: Inken Wanzek, Christine Rosenboom
Impressum/Nutzungsbedingungen